Teneriffa und La Gomera – Naturerlebnisse für aktive Entdecker

1/5
Genießen
Entdecken
Erholen

Finde deinen eigenen Stern, wandere durch urtümliche Nationalparks und beobachte verspielte Meeresbewohner!

 

Es erstaunt mich bei jedem Besuch, wie unglaublich vielseitig die Kanaren sind. Vulkane erschufen einst einen Archipel mit Inseln, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Im Juni 2016 war ich Teilnehmerin einer VIP-Inforeise – das Reisebüro, für das ich arbeitete wurde ausgezeichnet und ich wurde zu diesem Incentive-Trip eingeladen! An vier unvergesslichen Tagen durfte ich viel Neues und Unbekanntes auf Teneriffa und La Gomera entdecken, eine grandiose Belohnung! Hier teile ich meine Erinnerung über traumhafte Erlebnisse mit Dir – komm mit mir nach Teneriffa und La Gomera!

 

Ein ganz besonderer Ausflug, den sich kein Besucher Teneriffas entgehen lassen sollte, ist „Teide bei Nacht“ Du stehst mit einem Gläschen prickelndem Sekt am Fuße des Pico del Teide in 2000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und erlebst Deinen wahrscheinlich ersten Sonnenuntergang über den Wolken – lass die leuchtenden Farben in dieser glasklaren Luft auf dich wirken – atme tief ein und genieße die einzigartige Atmosphäre von Stille und Licht! Nach einem leckeren, typisch kanarischen Abendessen in einem Bergrestaurant am Rande des Nationalparks geht es noch einmal auf die Ebene unterhalb des gewaltigen Vulkankegels. Hier kannst Du den Sternen ganz nahe sein. Die fachkundige Reiseleitung zeigt, unserer modernen Technik sei Dank, mit einem Laserpointer die Sternbilder und erklärt Tierkreiszeichen. Unsere Sternenfrau war mit dem Himmel auf Du und Du, sie kannte jeden Himmelskörper beim Namen! Du hast das Gefühl, die wie Juwelen auf schwarzem Samt gebetteten Sterne aus der Schatulle des Himmels pflücken zu können! Such Dir einen aus!

Buchbar bei fREISEin, dem mobilen Reisebüro für
Grevenbroich, Jüchen, Rheydt, Mönchengladbach...

 

Du kennst den Zauberwald nur aus dem Märchen? Dann besuche einfach mal den Nationalpark Garajonay auf La Gomera! Herr Krauland (Krauland Wanderreisen) und sein Team von erfahrenen Wander-Guides führen Dich in dreieinhalb Stunden zu Fuß durch den Nebelwald. Du findest kanarischen Lorbeer, verwunschen anmutende, bis zwei Meter hohe Farne und viele weitere endemische Pflanzen. Moose und Flechten bedecken die vielen knorrigen Baumstämme und Deine Augen ertrinken schier in der Vielfalt der unbeschreiblichen Grüntöne. Nach der Wanderung habe ich mir die köstlichen Kleinigkeiten in einem stylischen Restaurant mit Teideblick wahrlich verdient. Es thront wie ein Ufo aus Beton, Stahl und Glas mit seinem Skywalk am nördlichen Ende des Nationalparks – zum Glück sind die leckeren Tapas geschmacklich traditionell und die freundlichen Mitarbeiter von dieser Welt! Die Kellner beherrschen sogar noch die fast ausgestorbene kanarische Pfeifsprache „El Silbo“, die sie uns stolz vorführten.

 

Wer das Meer und seine Bewohner bewundern möchte, sollte eine Katamaran-Fahrt zur Walbeobachtung machen. Im Gebiet zwischen Teneriffa und La Gomera ist die Welt noch in Ordnung und die Bestände der Pilotwale sind konstant. Ein Teil der Meeresenge zwischen den Inseln steht unter Naturschutz, der Meeresgraben reicht bis zu 2000 Meter tief. Mehrere Familien der faszinierenden Meeresbewohner leben das ganze Jahr über im Gebiet zwischen den beiden Kanareninseln. Verschiedene Delfinarten besuchen die Region sporadisch und mit Glück siehst Du die Meeressäuger ausgelassene Luftsprünge machen. Man hat das Gefühl, sie mögen die Boote der Menschen und je nach Laune begleiten sie Dein Boot für eine Weile um Dich mit ihren lustigen Kapriolen zu erfreuen!

 

Fazit: Teneriffa und Gomera sind einfach zu kombinieren und so vielseitig, dass 4 Tage bei weitem nicht ausreichen, um sie ausgiebig zu erkunden. Weitere Geheimtipps halten wir natürlich für Dich im persönlichen Gespräch bereit!

Kanaren 
Teneriffa + La Gomera
 

Sie möchten gerne hin? Hier geht es zu Ihrer Traumreise!

Infos...

...zu Reisezeiten, Einreisebestimmungen und weitere Geheimtipps gibt es im persönlichen Gespräch mit uns!

fREISEin

Ihr mobiles Reisebüro für Grevenbroich, Jüchen, Rheydt, Mönchengladbach und Umgebung hilft weiter
  • Instagram
  • Facebook Social Icon